Written by Business, Karriere

Wie man in einer Business-Karriere Geld verdient

Es gibt viele Möglichkeiten, in der Wirtschaft Geld zu verdienen. Es gibt Positionen im Vertrieb, als Finanzberater, Unternehmer und Marketingmanager. Es gibt auch Berufe in den Bereichen Computer/Informationssysteme, Wirtschaft und Management. Wenn Sie gerne mit Menschen reden und sie organisieren, kann die Entscheidung für einen Beruf im kaufmännischen Bereich sehr spannend sein. Wenn Sie glauben, dass dieser Beruf das Richtige für Sie ist, erkunden Sie zunächst einige Möglichkeiten in Ihrem Interessengebiet. Es wird Sie vielleicht überraschen, dass Sie in dieser Branche tatsächlich gut verdienen können.

Buchhaltung

Wenn Sie schon immer eine Karriere in der Wirtschaft anstrebten, könnten Sie Buchhaltung als Beruf in Betracht ziehen. Diesen Bereich gibt es schon seit Jahrhunderten, und es scheint nie einen Mangel an qualifizierten Bewerbern zu geben. Sie können sich für das öffentliche oder private Rechnungswesen entscheiden oder sogar einen MBA in Finanz- oder Rechnungswesen erwerben. Sie können auch verschiedene Abschlüsse miteinander kombinieren, z. B. einen Bachelor in Rechnungswesen mit einem MBA oder umgekehrt. Letztlich hängt die Entscheidung davon ab, was Sie von Ihrer Karriere erwarten und was Ihnen Spaß macht.

Finanzen

Eine Karriere im Finanzwesen ist äußerst lukrativ und sehr gefragt. Allerdings sind die Zugangsvoraussetzungen und die Gehälter hoch. Für die meisten Stellen ist ein MBA-Abschluss erforderlich, und viele Fachleute haben einen höheren Abschluss. Im Folgenden finden Sie einige Tipps für den Einstieg in diesen Bereich. Überlegen Sie zunächst, welche Art von Finanzanalyst Sie werden möchten. Wenn Sie in einem multinationalen Unternehmen, als Corporate Banker oder als Investmentbanker arbeiten möchten, hilft Ihnen ein MBA beim Einstieg.

Marketing

Wenn es Ihre Leidenschaft ist, Unternehmen beim Wachstum zu helfen, können Sie eine Karriere im Marketing anstreben. Viele Marketingjobs erfordern eine Kombination aus Kreativität und analytischen Fähigkeiten. Wenn Sie gerne schreiben, recherchieren und Daten interpretieren, ist dieser Beruf genau das Richtige für Sie. Marketingpositionen erfordern auch ausgezeichnete zwischenmenschliche Fähigkeiten. Marketingfachleute arbeiten oft mit Designern und anderen Marketingfachleuten zusammen, um Kampagnen zu entwerfen, die ihre Zielgruppen erreichen. Gute Problemlösungsfähigkeiten sind ebenfalls von Vorteil.

Vertrieb

Menschen, die Spaß am Verkaufen haben, sollten eine Karriere im Vertrieb in Betracht ziehen. Welche Art von Vertriebskarriere Sie wählen können, hängt von Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung ab. Für einige Positionen ist ein abgeschlossenes Studium erforderlich, für andere reicht ein High-School-Diplom aus. Für Führungspositionen ist in der Regel ein Bachelor-Abschluss erforderlich. Allerdings haben 17 % der Vertriebsmitarbeiter nie eine Hochschule besucht. Menschen, die gerne an ihre Grenzen gehen, können sich für eine kaufmännische Laufbahn im Vertrieb entscheiden.

Internationales Geschäft

Viele Menschen fragen sich, wie hoch die Gehaltsspanne für eine Karriere im internationalen Geschäft ist. Dieser Bereich ist sehr lukrativ, und das BLS prognostiziert für die nächsten zehn Jahre eine Wachstumsrate von 8 % für diesen Berufszweig. Neben der Globalisierung gibt es eine wachsende Nachfrage nach Buchhaltern, Analysten und anderen Finanzfachleuten. Eine Karriere als Managementanalyst erfordert Kenntnisse über Finanzdaten und die Fähigkeit, die Ergebnisse an verschiedene Interessengruppen zu vermitteln. Marktforschungsanalysten spielen auch in der internationalen Wirtschaft eine wichtige Rolle, da sie Markttrends analysieren und Prognosen erstellen und Unternehmen bei der Bewertung ihrer Marketingstrategien unterstützen. Das BLS prognostiziert, dass der Medianlohn für diese Berufe im Mai 2020 bei 41.950 $ bzw. 72.250 $ liegen wird.

Buchhalter

Buchhalter werden zwar oft als reine Zahlenjongleure angesehen, aber sie sind eigentlich viel mehr als das. Der Beruf des Buchhalters ist heute viel stärker teamorientiert als früher. Während Berufsanfänger in der Regel als Junior-Teammitglieder arbeiten und in der Regel Jahresabschlüsse erstellen und prüfen, verbringen Wirtschaftsprüfer viel Zeit mit Kunden. Aus diesem Grund sind gute zwischenmenschliche Fähigkeiten für den Erfolg in diesem Bereich unerlässlich. Hier erfahren Sie, was Sie über eine Karriere als Buchhalter/in wissen müssen.

Führungskräfte in der internationalen Wirtschaft

Die Arbeit im internationalen Geschäft bietet zahlreiche Vorteile. Die Arbeit kann zwar anspruchsvoll sein, doch bieten internationale Positionen im Geschäftsleben eine Vielzahl von beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten. Erfolgreiche internationale Führungskräfte verfügen in der Regel über außergewöhnliche Führungsqualitäten und Fähigkeiten im Umgang mit Menschen. Sie gehen mit Taktgefühl an kulturelle Unterschiede heran und sind oft für die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Persönlichkeiten verantwortlich. Auch emotionale Intelligenz ist für den Erfolg in dieser Art von Position erforderlich. Um Ihre Karriere in der Wirtschaft zu starten, können Sie die folgenden Möglichkeiten erkunden.

Finanzberater

Eine Karriere als Finanzberater ist sehr lohnend und erfordert eine jahrelange Ausbildung. Das Berufsfeld erfordert eine Leidenschaft für Finanzen und ein Händchen für den Umgang mit Zahlen. Dieser Beruf erfordert auch ein hohes Maß an Verantwortung. Hier sind einige wichtige Tipps für einen erfolgreichen Einstieg in diesen Beruf. Ein Bachelor-Abschluss im Finanzwesen ist von Vorteil, ein MBA ist jedoch nicht erforderlich. Einige Online-MBA-Programme, wie z. B. das der Villanova University, sind für diejenigen geeignet, die weniger Zeit für die Lehrveranstaltungen aufwenden können.

(Visited 47 times, 1 visits today)
Close