Written by Karriere

Karriere-Trend: App-Entwickler

Sie haben vielleicht schon von einer Karriere als App-Entwickler gehört, aber was genau bedeutet das? Wie viel wird gezahlt? Welche Kurse braucht man, um anzufangen? Das sind alles Fragen, die viele gerne beantworten möchten. In diesem Artikel gehen wir auf einige der wichtigsten Informationen ein, die Sie wissen müssen. Wir gehen darauf ein, welche Kurse Sie absolvieren müssen und welches Gehalt Sie erwarten können. Außerdem gehen wir auf die Anforderungen ein, die man erfüllen muss, um App-Entwickler zu werden.

Stellenbeschreibung

Die Stellenbeschreibung eines Anwendungsentwicklers sollte kurz und bündig sein. Sie sollte die wichtigsten Aufgaben und eine Zusammenfassung der akademischen und beruflichen Qualifikationen enthalten. In der Stellenbeschreibung sollten auch alle zusätzlichen Fähigkeiten aufgeführt werden, die hilfreich sind, z. B. Erfahrungen in bestimmten Branchen oder Kenntnisse über bestimmte Projekttypen. Wenn Sie Ihre eigene Beschreibung verfassen, sollten Sie eine Vorlage für eine Stellenbeschreibung verwenden, die Ihnen bei der Gliederung Ihres Materials hilft. Hier sind einige Tipps zum Verfassen einer guten Stellenbeschreibung für App-Entwickler:

Ein App-Entwickler ist ein Experte für das Design und die Entwicklung von mobilen Anwendungen. Ihre Stellenbeschreibung muss präzise und prägnant sein, um hochqualifizierte Ingenieure anzuziehen. Zu den Fähigkeiten, die für diese Rolle erforderlich sind, gehören das Entwerfen hochskalierbarer mobiler Anwendungen und die Vorbereitung der Veröffentlichung neuer Anwendungsfunktionen. Um die talentiertesten Ingenieure für Ihr Unternehmen zu gewinnen, sollten Sie eine Muster-Stellenbeschreibung für App-Entwickler in Betracht ziehen. Das unten stehende Muster für eine Stellenbeschreibung sollte Ihnen helfen, eine Stelle zu finden. Die Einstellung eines Entwicklers für mobile Anwendungen bietet zahlreiche Vorteile.

Gehalt

Das Gehalt eines App-Entwicklers kann sich innerhalb von 20 Jahren leicht verdoppeln. Mit der richtigen technischen Zertifizierung und einem Abschluss in Software-Engineering kann eine Person einen guten Job in der Technologiebranche bekommen. Die bestbezahlten Staaten für Entwickler von mobilen Anwendungen sind die USA und Asien. Laut Indeed werden in den Vereinigten Staaten mit 105.220 Dollar pro Jahr die höchsten Gehälter für App-Entwickler gezahlt. In Indien hingegen wird am wenigsten gezahlt. Aber es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Gehalt in der App-Entwicklung zu steigern.

Als Hochschulabsolvent können Sie in der IT-Branche bis zu 20.000 PS verdienen. Wenn Sie bereits etabliert sind, können Sie mit etwa 34.000 bis 40.000 PS rechnen. Das Gehalt hängt jedoch davon ab, wie groß Ihre Einrichtung ist und wie groß Ihr Arbeitgeber ist. Die bestbezahlten Städte für Anwendungsentwickler mit Microsoft SQL Server-Kenntnissen sind beispielsweise Houston, Atlanta und Chicago. Neben den gut bezahlten Städten können Sie auch im Finanz- und Beratungssektor gut verdienen. Die Arbeitszeiten sind in der Regel von 9 bis 17 Uhr. Es ist jedoch üblich, länger zu arbeiten, um Projektfristen einzuhalten.

Erforderliche Kurse

Es gibt verschiedene Kurse, die Sie auf eine Karriere als App-Entwickler vorbereiten. Wenn Sie Apps für das iPhone und das iPad entwickeln möchten, können Sie zunächst eine spezielle mobile Programmiersprache wie Swift erlernen. Außerdem lernst du, wie man verschiedene Arten von Apps erstellt, z. B. für soziale Netzwerke, Spiele und vieles mehr. Eine Ausbildung im Bereich der mobilen Entwicklung hilft Ihnen, Apps zu erstellen, die den verschiedenen Bedürfnissen der Benutzer entsprechen.

Mit der zunehmenden Verbreitung der Mobiltechnologie nutzen immer mehr Menschen Apps für alle ihre Bedürfnisse. Vom Einkaufen über Bankgeschäfte, Spiele und Streaming bis hin zur Unterhaltung – mobile Anwendungen sind für viele Menschen unverzichtbar geworden. Daher bieten Karrieren in der App-Entwicklung große Chancen, ein solides Gehaltswachstum und ein großes kreatives Potenzial. Aber welche Kurse sind erforderlich, um App-Entwickler zu werden? Bevor Sie mit der Jobsuche beginnen, sollten Sie die folgenden Qualifikationen berücksichtigen:

Voraussetzungen, um App-Entwickler zu werden

Die Anforderungen für den Beruf des App-Entwicklers hängen von Ihrem Fachgebiet ab. Ein Hochschulabschluss in Informatik oder Softwaretechnik ist unerlässlich. Außerdem sollten Sie kreativ und problemlösungsorientiert sein. Sie sollten in der Lage sein, innovative Anwendungen zu entwickeln. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Fähigkeiten, die Sie benötigen, um ein erfolgreicher App-Entwickler zu werden. Während des Studiums der Informatik sollten Sie darauf achten, dass Sie ein Fachgebiet wählen, in dem Sie Ihr Wissen anwenden können.

Da sich mobile Geräte ständig verändern, müssen Entwickler vielseitig genug sein, um mit den neuesten Trends Schritt zu halten. Die für das Design und die Entwicklung einer App erforderlichen Fähigkeiten sind für Android- und iOS-Spezialisten unterschiedlich. Auch das Erlernen der neuesten Entwicklungstools ist wichtig. Android- und iOS-Mobilgeräte erfordern unterschiedliche Programmiersprachen. Wenn Sie Java und Swift lernen, können Sie bessere Apps für jede Plattform entwickeln. Darüber hinaus müssen Sie in der Lage sein, komplizierte Projekte zu bearbeiten. Wenn Sie sich für den Beruf des App-Entwicklers interessieren, sollten Sie bereit sein, neue Sprachen zu lernen und Software für verschiedene Plattformen zu entwickeln.

(Visited 111 times, 1 visits today)
Close